HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

Clearaudio Performance DC

Clearaudio Performance DC mit Satisfy Tonarm und Concept MC System

“Highend für Alle”, textet Clearaudio auf seiner Website bei der Vorstellung des Performance DC. In der Tat ist der Performance DC zusammen mit dem Satisfy Arm und dem Concept MC-Tonabnehmer ein verlockendes Angebot in der gehobenen Klasse. Und das Laufwerk wird nicht nur dem männlichen Highender gefallen. Nein, auch die „beste aller Ehefrauen“ wird sich sicher zumindest am Design des Performance DC erfreuen.

Klare Linienführung, sachliches Design nach den Regeln des „form follows function“ zeichnen das in schwarz, weiß und Holzdesign lieferbare Laufwerk aus. Das gänzlich silberne oder aber mit schwarzer Ober- wie Unterseite erhältliche Laufwerk aus Aluminiumplatten besitzt einen Kern aus hochverdichtetem MDF, um auftretenden Resonanzen entgegenzuwirken.

Angetrieben wird der Clearaudio von einem DC-Motor mit Präzisionsgleitlager und Riemenantrieb. Ein geschliffener Flachriemen schafft die Verbindung zu dem Plattenteller aus 40 Millimeter starkem POM-Kunststoff, der auf einem von Clearaudio selbst entwickelten CMB-Keramikmagnetlager ruht. Somit die idealen Voraussetzungen für die störungsfreie Abtastung der Plattenrille. Drei Geschwindigkeiten stehen zur Verfügung. Also auch 78 UpM, für alle Freunde von Schellackplatten. Um Brummeinstreuungen usw. zu verhindern, ist das Netzteil ausgelagert.

Wir empfehlen, den Performance DC mit dem hochwertigen Satisfy Tonarm zu kombinieren. Der Satisfy wird mit einem Tonarmrohr wahlweise in schwarzem oder silbernem Aluminium oder in Carbon geliefert. Der Carbonarm ist dabei ganze 5 Gramm leichter als die Metallausführung. Eine präzise magnetische Antiskating-Einstellung mit respektvollem Feingefühl ohne mechanische Störeinflüsse für reinste Musik.

Ein besonderes Highlight des Satisfy ist die Direktkabelführung, bei der das Signal unterbrechungsfrei vom Tonabnehmer durch den gesamten Tonarm bis in den Phonovorverstärker geleitet wird. Ein schwer zu findendes Novum auf dem Weltmarkt. Clearaudio setzt, um störende Schwingungen von Teller und Arm fernzuhalten, auf Magnetkissen. Die vier Zentimeter dicke Plattentellerauflage aus vibrationsfeindlichem Kunststoff „schwebt“ ein kleines Stück über der glatten, praktisch keine Reibungsverluste erzeugenden Keramikachse, die auch den Teller seitlich stabilisiert.

Über den MC-Tonabnehmer Concept heißt es auf der Website: „Audiophile Entdecker erfahren mit dem MC concept, was Magnetkreis-Optimierung in der Praxis bewirken kann: Dieser Tonabnehmer entlockt Schallplatten quellwasserklare Klänge und stellt nicht weniger als eine Revolution in seiner Klasse dar. Ausgestattet mit einem Bor-Nadelträger, kann der MC concept mit Kanalabweichung unter 0,5 Dezibel, 11 Ohm Systemimpedanz und "Micro Line"-Abtastdiamanten punkten – absolute Novitäten in seiner Preisklasse. Das macht diesen hochklassigen Abtaster fast schon zum Schnäppchen für preisbewusste High-End-Fans“. Soviel zur HiFi-Prosa der Clearaudio-Leute, aber eine treffende Beschreibung dieses außergewöhnlichen Systems.

Der Clearaudio Performance DC mit Satisfy Tonarm und Concept MC System bedarf, um seine volle Klangqualität auszuschöpfen, einer peniblen Einstellung und Justage. Wir haben über 20 Jahre Erfahrung mit allen Arten von Plattenspielern, Tonarmen und Tonabnehmersystemen. Vertrauen Sie uns die Auf- und Einstellung an. Wir wissen, was wir tun!

Harald Obst schreibt im Fachmagazin „HiFi-Stars“ über den Performance DC: „Ob Pop oder Blues, ob kleine Jazzformation oder Big Band, ob Symphonieorchester, Barockensemble oder Soloinstrument – dieser Komplett-Plattenspieler ist tatsächlich ein Allrounder, der auch anspruchsvolle Hörer mit seinen Qualitäten zunächst erstaunt, schließlich jegliche Restzweifel beseitigt. Er hat das Zeug dazu, noch mehr Musikfreunde für die analoge Wiedergabe zu begeistern“.

Wenn Sie einen Plattenspieler in der Klasse zwischen 3.000 und 4.000 Euro suchen, sollten Sie mit uns einen Vorführtermin für den Performance DC entweder in unserem Studio in Stuttgart-Botnang oder im Terminstudio in Isny/Allgäu vereinbaren. Bringen Sie möglichst eigene Musik, die Sie gut kennen, mit. Damit lässt sich meist recht schnell ein Urteil bilden.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde

Burmester

Focal

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

Süsskind

T+A

Verity Audio
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

Playback Designs

Sugden

T+A

Unison Research

Weiss
VERSTÄRKER

Avantgarde

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

Acoustic System

AFI flat

Chord

Clearaudio

clic

Creaktiv

Flux

Furutech

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

Stax Kopfhörer

swisscables

Time Table

Vibex