HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

Nagra Classic Phono

Nach vielen erfolgreichen Jahren ist es an der Zeit: Die Nagra VPS Phonostufe wird ersetzt durch die neue Nagra CLASSIC PHONO. Eine komplette Neuentwicklung mit dem Fokus auf einer Signalverarbeitung ausschließlich mit Röhren sowie einer neuen Generation von Übertragern mit kryogenisierten Leitern. Mit zwei Eingängen für MM und MC, verschiedenen Entzerrerkurven sowie einer Monoschaltung präsentiert sich der CLASSIC PHONO sehr universell und erfüllt die Wünsche vieler Analogliebhaber.

100% Tube, 100% Class A
Die Entwicklungsvorgabe für die neue Nagra CLASSIC PHONO war eine Signalverarbeitung ausschließlich mit Röhren in reiner Class-A Technik. Zum Einsatz kommen von Nagra hoch selektierte 6922, ECC81 sowie ECC83 Röhren.

2 Eingänge MM und MC
Der CLASSIC PHONO besitzt zwei umschaltbare Eingänge für zwei Plattenspieler / Tonarme. Ein Eingang für MC mit Übertrager und ein Eingang für MM ohne Übertrager. Weitere Möglichkeiten zur exakten Anpassung an verschiedene Tonabnehmer sind vorhanden.

Neue Übertragertechnik
Der neue Übertrager für den MC Eingang der CLASSIC PHONO profitiert maßgeblich von der Erfahrung der Entwicklung der Übertrager für den HD PREAMP und den HD DAC X. Hier kommen zum ersten Mal kryogenisierte Leiter zum Einsatz. Zusammen mit anderen Optimierungen hebt Nagra damit die Übertrager klanglich auf ein neues Niveau. Alle Übertrager werden von Nagra im eigenen Werk in Cheseaux nahe Genf gefertigt.

Verschiedene Entzerrerkurven
Ein weiteres Highlight der CLASSIC PHONO ist die Möglichkeit, verschiedene Entzerrerkurven einzustellen. Über einen Schalter an der Frontplatte kann einfach zwischen RIAA, Teldec und Decca Kurven umgeschaltet werden. Besonders Liebhaber und Sammler älterer Schallplatten werden über diese Möglichkeit erfreut sein.

True Mono Mode
Die echte Monowiedergabe gewinnt immer mehr Liebhaber. Wer einmal den Druck und die Natürlichkeit einer echten Monowiedergabe gehört hat, kommt davon nicht mehr los.

Umschaltbares Gain
Der Verstärkungsfaktor für MC Systeme ist umschaltbar von 54 dB auf 64 dB, Der für MM Systeme ist umschaltbar von 38dB auf 48 dB.

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde Acoustic

Burmester

Focal

Franco Serblin

Gauder

Harbeth

Linn

ProAc

Süsskind

T+A

Verity Audio

YG Acoustics
ANALOG

AMG

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

SME

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest

X-quisite
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Lector

Linn

Melco

Nagra

Naim

T+A
VERSTÄRKER

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

AFI flat

Cardas

clic

Creaktiv

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

swisscables

Time Table

Vibex