HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

Naim NAC 282

Der Naim NAC 282 ist seit gut 15 Jahren im Naim-Lieferprogramm und ein typisches Beispiel, dass Naim bei seinen Geräten schon immer eigene Wege gegangen ist. Typisches Indiz dafür sind die DIN-Anschlüsse auf der Geräterückseite. Seit Gründung vertraut Naim aus klanglichen Gründen diesen Steckverbindungen anstelle der verbreiteten Cinch-Buchsen. Grund ist die bessere Erdung und Impedanzanpassung bei DIN-Anschlüssen.

Als Service für Kunden mit Cinch-Anschlüssen montierte Naim zusätzlich zwei Paar Cinch-Buchsen z.B. für den Anschluss eines CD-Spielers oder einer Phonovorstufe. Wir empfehlen, die DIN-Buchsen zu benutzen, die nochmals ein Quäntchen besser klingen. Aber das können Sie gerne ausprobieren. Adapter oder Anschlusskabel mit DIN- und Cinch-Stecker gibts bei uns. Auch zum Ausleihen.

Ebenfalls typisch Naim ist die Stromversorgung. Die NAC kommt mit dem Netzteil NAPSC. Dieses dient aber einzig der Versorgung des digitalen Schaltnetzwerks. Die Audioschaltungen der NAC 282 dagegen werden entweder von einer Endstufe des Typs NAP 155 XS oder NAP 200 gespeist. Optional kann die flexibel einsetzbare NAC 282 auch mit einem externen Netzteil, wie dem HiCap oder dem SuperCap, aufgerüstet werden, was für noch mehr Transparenz und Musikalität sorgt. Für die Phono-Vorstufe StageLine oder SuperLine ist eine Eingangsbuchse für deren Stromversorgung integriert.

Keine Berührungsängste bestehen gegenüber AV-Anlagen. Der NAC 282 ist auch für die Integration in solche Anlagen ausgerüstet und lässt sich problemlos einfügen.

Ein Mikroprozessor, der nur für Bedienvorgänge in Aktion tritt und sonst ausgeschaltet ist, steuert alle Funktionen der NAC 282. Schutzschaltungen überwachen die Stromversorgung und sorgen im Falle eines Stromausfalls dafür, dass die Vorstufe sicher ausgeschaltet wird. Resonanzarme Platinen und Antivibrationsfüße beugen einer Beeinträchtigung der Signalqualität durch Mikrofonie vor und reduzieren die mechanischen Schwingungen der elektronischen Bauteile, was sich letztlich durch eine deutlich bessere Klangqualität bemerkbar macht.

Langlebige Drehpotentiometer gewährleisten eine präzise Regelung der Lautstärke und der Balance. Über das Smart-IR-System können bequem auch weitere Naim-Komponenten über eine einzige Fernbedienung gesteuert werden.

Heutzutage schon eine Seltenheit: Getrennte Eingangswahl- und Record-Wahltasten ermöglichen es, eine Quelle zum Anhören auszuwählen, während eine andere zum Aufnehmen ausgewählt ist. Die Stummschaltung der Record-Wahltasten schaltet nicht nur den gewählten Ausgang stumm, sondern unterbricht auch die Stromversorgung der entsprechenden Aufnahmeschaltkreise, was eine Beeinträchtigung des Hauptausgangs verhindert.

Der NAC 282 wurde im Lauf der Produktionszeit von Naim Audio ständig verbessert. Viele Erkenntnisse z.B. beim Bau der Referenz-Endstufe NAC 552 flossen hier ein. Beruhigend: Naim gehörte immer zu den Firmen, die auch nach vielen Jahren noch Service und Reparaturen für seine – auch die ganz alten – Geräte angeboten hat. Ja, für einzelne Produktgruppen sogar einen Update-Service. Die Endstufen der NAP-Serie sind ein gutes Beispiel dafür. Hier kann die DR-Technik kostengünstig nachgerüstet werden. Letztlich trägt dies alles dazu bei, den Wert eines Naim-Gerätes zu erhalten.

Überzeugen Sie sich, bzw. Ihre Ohren, von den Qualitäten des NAC 282 in Stuttgart-Botnang oder im Terminstudio in Isny. Gerne auch zusammen mit anderen Geräten innerhalb einer ganzen Naim-Kette. Wie haben eine große Auswahl, wissen um die Geräte und deren Stärken und beraten Sie gerne, was optimal zusammenpasst oder welche Kombination mit Fremdfabrikaten auch hervorragend klingt. Bitte vorher anrufen oder per Mail den Termin vereinbaren, damit wir uns für Sie Zeit nehmen können.


Weitere Informationen finden Sie hier:

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde

Burmester

Focal

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

Süsskind

T+A

Verity Audio
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

Playback Designs

Sugden

T+A

Unison Research

Weiss
VERSTÄRKER

Avantgarde

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

Acoustic System

AFI flat

Chord

Clearaudio

clic

Creaktiv

Flux

Furutech

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

Stax Kopfhörer

swisscables

Time Table

Vibex