HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

Naim Uniti Core

„Die perfekte Schaltzentrale für Ihre digitale Musiksammlung“, mit diesen Worten wirbt Naim Audio für den neuen Uniti Core. Was steckt in dem 7 kg schweren Gerät mit den kompakten Maßen 95 mm x 214 mm x 265 mm? Zunächst mal ein Ripper. Das hört sich martialisch an, zumal ein Hersteller aus dem fränkischen Bayreuth seinem CD-Ripper den furchteinflößenden Namen „Jack the Ripper“ gegeben hat. Nun, friedliche Aufgabe des Naim Core ist es, bitidentische Kopien von CDs anzufertigen und die Daten intern oder auf einem lokal angeschlossenen NAS bzw. USB-Gerät abzuspeichern.

Wiedergeben können Sie Ihre Musik dann entweder über einen externen Digital-/Analogwandler (wir beraten Sie hier gerne, welche Geräte hierfür in Frage kommen) oder Sie spielen Ihre Musik direkt über den Uniti Core ab. Zur Vermeidung von Störungen (Jitter etc.) ist der Digital-Ausgang des Core präzise getaktet und zudem galvanisch entkoppelt. Bei Naim überlässt man eben nichts dem Zufall.

Sie können den Uniti Core entweder mit einer herkömmlichen Festplatte oder einer SSD-Festplatte (Solid State Drive), die keine mechanischen Teile mehr enthält, also auch keine festplattentypischen Geräusche mehr entwickelt, bestellen. Außerdem ist via SSD der Zugriff auf die Daten schneller. Herkömmliche Festplatten dürfen dabei eine Kapazität von bis zu 8 Terabyte haben. Bei größeren Musiksammlungen empfiehlt es sich, die Daten auf einem externen Netzwerkspeicher (NAS = Network-attached Storage) oder einem lokal angeschlossenen USB-Gerät zu sichern. NAS- und USB-Speicher können zudem als Zielverzeichnis für Ihre Backups genutzt werden.

Es können bis zu 100.000 Titel abgespeichert und an Uniti-All-in-One-Player oder auch andere Streamingkomponenten von Naim Audio verteilt werden. Zur Datensicherung sind Backups jederzeit und unkompliziert möglich. Der Core erinnert sogar an überfällige Backups. Darüber hinaus lässt er sich als eigenständige digitale Musikquelle nutzen: Schließen Sie den Uniti Core an einen D/A-Wandler oder einen Verstärker mit Digitaleingängen an und bedienen Sie ihn über die Naim-App. Also insgesamt eine kompromisslose Lösung zum Rippen, Speichern, Katalogisieren und Abspielen der gesamten Musiksammlung. Über zwei USB-Anschlüsse auf Vorder- und Rückseite sowie einem 75-Ohm-BNC-Ausgang (Naim-typisch liegt ein Adapter von BNC auf Cinch bei) kommuniziert der Naim Core mit externen Speichergeräte bzw. DA-Wandlern.

Natürlich können alle Geräte der Uniti-Serie eine Vielzahl von Datenformaten verarbeiten: WAV, FLAC, DSD, Apple Lossless, AIFF, AAC, Windows-Media-formatierte Dateien, Ogg Vorbis und MP3. Gesteuert wird der Uniti Core über eine kostenlose App für iOS und Android-Smartphones bzw. Tablets.

Musik kann bis zu einer Auflösung von 32 Bit/384 KHz gestreamt werden und an bis zu zwölf Uniti-All-in-one-Player oder andere Streaming-Produkte von Naim verteilt werden. Jederzeit Zugriff auf die eigene Lieblingsmusik aus nahezu jedem Raum in der Wohnung ist also kein Traum mehr. Der Uniti Core durchsucht Freigaben im Netzwerk – inklusive z.B. einer iTunes-Mediathek – nach Musikdateien und fasst sie auf Wunsch automatisch in einer Liste zusammen.

Naim Audio hat die Uniti-Serie mit dem Hintergrund der jahrelangen Erfahrung bei Digitalgeräten – der Naim HDX war im Jahr 2008 einer der ersten Highend-Ansprüchen genügenden Netzwerkplayer – komplett neu entwickelt. Von den Rippenkühlkörpern (inspiriert von den Referenz-Endstufen der Statement-Serie) über das schwarze Gehäuse aus gebürstetem Aluminium – jedes Detail trägt zur reizvollen Ästhetik bei.

Soviel zur Theorie. Die Praxis sollten Sie sich selbst bei uns in Stuttgart-Botnang oder in unserem Terminstudio in Isny vorführen lassen. Lassen Sie sich vom Klang überraschen. Die ganze Uniti-Serie ist nach Terminabsprache vorführbereit und spielt mit dem typischen Naim-Touch, äußerst dynamisch und rhythmisch. Wie man es von Naim eben erwartet. Nicht zu Unrecht hieß ein Werbeslogan von Naim in den 80er Jahren treffend „No Naim – No Music“.


Weitere Informationen finden Sie hier:

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde

Burmester

Focal

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

Süsskind

T+A

Verity Audio
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

Playback Designs

Sugden

T+A

Unison Research

Weiss
VERSTÄRKER

Avantgarde

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

Acoustic System

AFI flat

Chord

Clearaudio

clic

Creaktiv

Flux

Furutech

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

Stax Kopfhörer

swisscables

Time Table

Vibex