HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

T+A PA 1100 E Vollverstärker mit DAC

Der PA 1100 E ist in weiten Teilen baugleich mit dem bekannten und bewährten Vollverstärker PA 1000 E. Er unterscheidet sich von diesem dadurch, dass er zusätzlich zu den bekannten Analogeingängen für Hochpegelquellen digitale Eingänge aufweist. Ein sogenanntes Digital Connecting Board erweitert die analogen Eingänge um vier hochwertige digitale SP/DIF-Eingänge, einen Computer-USB-Eingang sowie ein Bluetooth-Modul in APT-X-Qualität.

Die digitalen Daten werden dann von einem hochauflösenden, extrem linearen 32 Bit-D/A-Wandler in höchster Qualität (Klirrfaktor nur 0.0005%) in analoge Signale umgesetzt. Es ist derselbe Wandler, der auch im vielfachen Testsieger DAC 8 DSD seinen Dienst verrichtet. Optional kann eine HDMI-Platine mit zwei Ein- und einem Ausgang in den PA 1100 E integriert werden, um den Stereo-Ton von TV- oder Blueray-Geräten über diesen Signalweg wiederzugeben.

Bedient wird der PA 1100 E entweder direkt am Gerät oder mit der beiliegenden Fernbedienung. Also kein Herunterladen und keine „Fummelei“ mit Apps etc.

Die Verstärkersektion des PA 1100 E hat eine respektable Ausgangsleistung von 2 x 250 Watt an einer 4 Ohm Last. Die Impulsleistung wird sogar mit 2 x 400 Watt/4 Ohm angegeben. Auch leistungshungrige Lautsprecher können damit problemlos betrieben werden.

Das klangbestimmende Vorstufenteil wurde mit dem Ziel absoluter Neutralität und höchster Dynamik entwickelt. Es gibt eine Klangregelung, die sich im praktischen Betrieb als sehr nützlich und hilfreich herausstellt, sowie eine Loudness-Schaltung. Beides ist selbstverständlich abschaltbar. Ein Flat-Schalter ist hierfür integriert. Wer seinen Plattenspieler anschließen will: als Option ist ein Phonomodul wahlweise für MM- oder MC-Tonabnehmer erhältlich. Selbst die Möglichkeit der Hinterbandkontrolle angeschlossener Bandgeräte ist vorgesehen.

Über Design müssen wir nicht reden: Wie alle T+A-Geräte steht auch der PA 1100 E in der Tradition eines Dieter Rams oder Hans Gugelot von der Ulmer Hochschule für Gestaltung. Die Haptik entspricht diesem Anspruch. Es macht einfach Freude, solche Geräte zu bedienen.

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde Acoustic

Burmester

Focal

Gauder

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

Süsskind

T+A

Verity Audio

YG Acoustics
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

T+A
VERSTÄRKER

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

AFI flat

Cardas

clic

Creaktiv

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

swisscables

Time Table

Vibex