HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

T+A Vorverstärker P 3000 HV

Der T+A P 3000 HV ist nicht nur ein spannendes Gerät mit seinem, für einen Vorverstärker beeindruckenden Gewicht von 28 kg, sondern arbeitet auch mit Hochspannung. Ungewöhnliche 160 Volt hat die Zeitschrift FIDELITY gemessen. Natürlich alles elektronisch, durch entsprechende Schutzschaltungen abgesichert. Hier merkt man die Erfahrung von T+A, die man dort beim Bau von Highend-Röhrengeräten gesammelt hat. Durch die hohen Betriebsspannungen wird neben hoher Linearität auch ein extrem hoher Dynamikumfang erreicht. Diese einzigartige Technologie hat T+A für alle Geräte der HV-Serie entwickelt.

Die Vorstufe ist als Doppel-Mono konsequent symmetrisch aufgebaut. Von den 4 Paar XLR-Eingangsbuchsen bis zum vollsymmetrischen XLR-Ausgang zur Ansteuerung von symmetrischen Endstufen oder Aktivboxen. An die Eingänge 5 + 6 können asymmetrisch geschaltete Geräte angeschlossen werden, wobei der Eingang 4 als Pass-Through für Surround Anlagen konfiguriert werden kann. Wer ein Bandgerät oder Tapedeck – sogar mit Hinterbandkontrolle – anschließen will, findet am P 3000 HV entsprechende Cinchbuchsen.

Die Vorverstärkerplatinen befinden sich unter dem Gehäusedeckel in einem eigenen Compartment aus dickwandigen (10 bis 15 mm) Aluminiumplatten und sind vollständig vom Netzteil und der Spannungsversorgung im unteren Gehäuseteil getrennt und abgeschirmt. Elektromagnetische Einflüsse werden so eliminiert. Es findet also – wie bei allen HV Geräten – eine konsequente Trennung der „sauberen“ und „schmutzigen“ Verstärkerelemente statt.

Eine weitere Besonderheit ist ein analoges Signalprozessormodul, das nicht nur kanalgetrennte Klangregel- und Loudnessfunktionen bietet, sondern sogar über drei parametrische Equalizer verfügt, die schmalbandig im Bereich von 20 Hz bis 500 Hz effektiv Raumresonanzen bedämpfen können. Damit lassen sich optimale Klangergebnisse auch in schwierigen Räumen erzielen. Selbstverständlich kümmern wir uns als Ihr Fachhändler gerne um die Anpassung und das Einmessen auf Ihren Wohnraum.

Der P 3000 HV verfügt weiter über einen hochwertigen Kopfhörerverstärker mit doppelter Stromlieferfähigkeit. Bedient werden kann das Ganze am Gerät oder mittels der Ganzmetall-Infrarotfernbedienung F 3001, die im Lieferumfang enthalten ist. Wer noch keine hochwertige Phonovorstufe besitzt, kann Highend-Phonomodule für MM- und MC-Abtaster nachrüsten.

In Anbetracht des Gebotenen und einer UVP von 10.900,- Euro für diesen Highend-Vorverstärker ist der P 3000 HV fast so was wie ein Sonderangebot. T+A spielt – wie mit der gesamten HV-Serie – hier in der ersten Reihe der Highend-Liga mit. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität „Made in Germany“! Vereinbaren Sie einen Vorführtermin, bringen Sie gerne eigene LPs und CDs mit, die Sie kennen, und lassen Sie sich von den T+A-Geräten „verführen“. Graf Dracula würde sagen „Once bitten, forever smitten“ …

Mehr Informationen gibt es hier:

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde

Burmester

Focal

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

Süsskind

T+A

Verity Audio
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

Playback Designs

Sugden

T+A

Unison Research

Weiss
VERSTÄRKER

Avantgarde

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

Acoustic System

AFI flat

Chord

Clearaudio

clic

Creaktiv

Flux

Furutech

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

Stax Kopfhörer

swisscables

Time Table

Vibex