HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

Thales Statement Tonarm

Nachdem Micha Huber von Thales sich seit nunmehr 10 Jahren mit Plattenlaufwerken und Tonarmen beschäftigt und in dieser Zeit einige wegweisende Entwicklungen vorgestellt hat, will er nun offensichtlich seine Arbeit mit einem absoluten Referenz-Tonarm der Weltklasse krönen.

Es gibt in dieser Klasse wahrscheinlich nur eine Handvoll Tonarme, die ohne Rücksicht auf Kosten und Markterfolg gebaut und verkauft werden. Wir sprechen hier von Armen jenseits jeglicher Beschränkung, bei denen nur das Klangergebnis zählt, ohne Rücksicht auf Kosten oder Fertigungstechniken. Der neue Thales Statement gehört eindeutig zu dieser raren Spezies.

Natürlich baut der Statement auf den bisherigen Drehtonarmen von Micha Huber auf, denen ja alle der berühmte Mechanismus für die tangentiale Abtastung innewohnt. Der resonanzoptimierte Tonarm besteht aus 288 Einzelteilen und hat einen maximalen Spurfehlwinkel von 0,006 Grad.

Die Armrohre und das Headshell bestehen aus einer hochfesten Aluminiumlegierung, welche die Festigkeit von Stahl, aber damit verbunden eine 10-fach höhere innere Dämpfung aufweist. Um die mechanische Stabilität zu erhöhen, sind die Armrohre, wenn man sie im Querschnitt ansieht, in Kurven angelegt.

Die Kardan-Lagereinheit ist gekapselt und erhöht damit die Vibrationsfestigkeit um das 100-fache. „Form follows function“ auch bei der Form der Basis: Diese ist elliptisch ausgeführt, um die kritischen Kontaktstellen zu vergrößern. Die elektrische Abschirmung wurde durch den Einsatz einer kompletten Rhodium- oder Gold-Beschichtung sowie der neuen Lagertechnologie nochmals deutlich verbessert.

Die Einstellmöglichkeiten am Statement-Arm sind vielfältig und mit außerordentlicher (Schweizer!) Präzision möglich. So geschieht die VTA-Justage mittels einer 1/10-Skala. Der Azimut wird über eine 1/3° Skala eingestellt. Ein am Basisring angebrachter Klemm-Mechanismus erlaubt diese Einstellungen sogar im laufenden Betrieb!

Micha Huber hat zur Verdeutlichung der Einstell-Funktionen drei kurze und eindrückliche Videos ins Netz gestellt, die einen Eindruck von der Präzision vermitteln:

Der Thales Statement ist mit Sicherheit DER Tonarm, an dem sich die gesamten Mitbewerber messen müssen. Aus unserer 25-jährigen Erfahrung mit Analog-Komponenten kennen wir derzeit keinen Arm, der dem Thales Statement nahekommt oder diesen gar übertreffen könnte.

Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie den Thales Statement selbst hören wollen. Leider hat der Arm ein Handicap: Er kostet in etwa so viel wie ein Kleinwagen. Er klingt dafür aber viel, viel besser. Ein Statement eben!

Mehr Informationen finden Sie hier:

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde Acoustic

Burmester

Focal

Grimm

Harbeth

Kii Audio

Linn

Marten

Süsskind

T+A

Tannoy

Verity Audio
ANALOG

AMG

Benz

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Schröder

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lector

Lindemann

Linn

Melco

Nagra

Naim

T+A
VERSTÄRKER

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Jadis

Lindemann

Linn

Nagra

Naim

Octave

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

AFI flat

Cardas

clic

Creaktiv

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

swisscables

Time Table

Vibex