Burmester
061 CD-Player

10.800,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Burmester 061 CD-Player



Zeit für einen ultimativen CD-Spieler?

Auch in Zeiten von Streaming und Download haben hochwertige und solide gebaute CD-Player ihre Berechtigung. Schauen Sie nur mal, wie viele CDs Sie im Schrank stehen haben. Warum nicht das Thema CD ein für allemal mit einem ultimativen CD-Spieler abhaken?

Basierend auf der noch vom Systemerfinder Philips ursprünglich entwickelten, bekannten Laufwerkseinheit CD 2 präsentiert sich der 061 im typischen hochverchromten Burmester-Design und in der von den Berlinern gewohnten hohen Anfassqualität. Das Gerät ist als Top-Lader gebaut, womit das Thema wackelige und störanfällige CD-Schubladen automatisch erledigt ist.


Upsampling aller Signale auf 96 oder 192 kHz

Zusammen mit den extrem hochwertigen analogen Ausgangsstufen ist modernste Wandlertechnik mit umschaltbaren Upsampling-Raten auf 96 bzw. 192 kHz verbaut. Eindeutiges Ziel war es, ein Gerät zu schaffen, das sich durch ein äußerst feinzeichnendes und musikalisches Klangbild auszeichnet.

Über den MMI-Slot können optional zwei weitere Digitalquellen wie etwa ein Streamer oder digitaler Satellitenempfänger angeschossen und in Highend-Auflösung wiedergegeben werden.


Keine Koppelkondensatoren im vollsymmetrischen Signalweg

Alleine schon das Einlegen einer CD wird dank der Führungsschienen und dem Gehäuse aus gewalztem Aluminium zu einem haptischen Erlebnis, was sich auch im Gewicht von 11 kg widerspiegelt. Der 061 ist schaltungstechnisch – Burmester-typisch – konsequent symmetrisch und DC-gekoppelt aufgebaut, also ohne klangschädliche Koppelkondensatoren im Signalweg. 


Stereoplay über den 061: 

„Top verarbeiteter, souverän wuchtig und räumlich klingender CD-Player.... Dank dreier Digitaleingänge hievt der 061 auch Fremdgeräte auf sein hohes Niveau.“








Burmester