ProAc
Response D30R

8.200,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

ProAc Response D30R

Lautsprecher von ProAc sind so was wie ein Geheimtipp für Insider. Sowohl der deutsche Vertrieb wie auch ProAc selbst schalten so gut wie keine Anzeigenwerbung und sind auch sonst nur sehr sporadisch auf Messen und in der Fachpresse vertreten. Ganz offensichtlich setzt man in Northamptonshire ganz auf die Qualität der Produkte, die für sich selbst sprechen soll.

2-Wege Standlautsprecher

Die in der guten Tradition der englischen Monitorlautsprecher stehende Response D30 RS ist hierfür ein gutes Beispiel. Aufgebaut als klassischer 2-Wege-Standlautsprecher arbeitet in der D30RS ein 16,5 cm Tieftöner, dessen Kohlefasermembran aufwendig mit einer Polymerbeschichtung versehen wurde. Ein Phaseplug in der Mitte sorgt für die zusätzliche mittige Dämpfung. Auch dank der zusätzlichen gerichteten Seitenventilierung wird die angestrebte klanggetreue und kraftvolle Basswiedergabe erreicht.

Das Hochtonbändchen macht den Unterschied

Wir empfehlen die Response D30 in der RS-Version, die anstelle des bewährten ProAc-Kalottenhochtöners, wie er beispielsweise in der Response D30R arbeitet, mit einem selbstentwickelten Bändchenhochtöner (RS) ausgestattet ist. Dieser ist unseres Erachtens mit seiner haardünnen und leichten Membran noch schneller und präziser als sein Kalottenpendant. Die aus mehreren Strängen sauerstofffreien Kupferkabel aufgebaute Frequenzweiche ist für Bi-Wiring oder Bi-Amping geeignet.

Keine exotischen und sündhaft teuren Verstärker notwendig

Mit einer Empfindlichkeit von 89 dB bezogen auf 1 Watt Leistung und einen Abstand von 1 Meter harmoniert die Response D30 hervorragend mit so gut wie allen „Real-World-Verstärkern“, gerne auch in Class-A oder Röhre. Kombinationen mit Sugden, Luxman oder Octave Audio fallen einem hier ein, aber auch klassische AB-Verstärker wie T+A, Naim oder Linn sind ideale Partner. Wir beraten Sie hier gerne und stellen den Lautsprecher für Sie auch optimal in Ihrem Hörraum auf.




ProAc