HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

Dr. Feickert Volare

Volare - der Name ist Programm! Nach langer Entwicklungsarbeit ist es gelungen, ein komplett neues Laufwerk zu entwickeln, das in kompaktem, gefälligem Design das verkörpert, wofür Dr. Feickert steht - Qualität in Klang und Design, gepaart mit elegantem Erscheinungsbild. Der Volare ist der neue Einstieg in die Dr. Feickert Analogwelt.

Neuentwicklung
Da der Entwurf radikal anders werden sollte, war schnell klar, dass alles an diesem Laufwerk neu entworfen werden musste. Durch viel Feinarbeit ist es gelungen, ein Laufwerk zu kreieren, das klanglich und haptisch in seinem Preissegment neue Maßstäbe setzt. Wenn es auch nicht möglich war, die berühmten Verschiebebasen in diesem Produkt einzusetzen, so gibt es doch eine Schnellwechselmöglichkeit, die den Tonarmtausch wesentlich vereinfacht.

Zarge und Lager
Das neue Chassis-Konzept konzentriert eine hohe Masse im Lager, ein schwerer Lagerblock aus Eisen dient dabei als solide Montagebasis. Das neue Lager ist ein Ölbadlager, das durch Verwendung weniger Komponenten auf höchste Präzision gepaart mit Rumpelarmut optimiert wurde und den Teller direkt aufnimmt. Es zeichnet sich neben niedrigen Reibwerten auch durch eine hohe Robustheit aus.

Tonarme
Da der Volare wie auch die größeren Modelle von Dr. Feickert tonal sehr ausgeglichen klingt, ist eine Kombination mit einer Vielzahl von Armen, auch mit unterschiedlichen Konzepten denkbar und möglich. Mit diesen drei Armen konnten wir besonders gute Erfahrungen sammeln: Clearaudio Satisfy Kardan, Kuzma Stogi S-Cardas und Origin Live.
Melden Sie sich gerne, wenn Sie Fragen haben, profitieren Sie von unserer über 30-jährigen Erfahrung im Analogsektor.

Upgrade mit POM, Inertia und Linear
Unter der Bezeichnung Volare+ ist eine klanglich nochmals verbesserte Ausführung des Volare erhältlich. In dieser Version ist der Aluteller durch einen POM-Teller mit schwarzen Inertia-Einlagen ersetzt und als Netzteil kommt das große Linear zum Einsatz, das auch als Upgrade für die größeren Modelle erhältlich ist. Der Klangvorteil ist substanziell.

Hans von Draminski schreibt im Fidelity Magazin 3/2019:
„Der Dr. Feickert Volare macht auch Vinyl-Neulingen schnell klar, wo die Ursachen der Schallplattenrenaissance zu suchen sind: Soll eine CD so in sich stimmig, so fein aufgelöst und mit so viel natürlichem Groove über die Rampe kommen, muss man in die Wiedergabemaschinerie deutlich mehr Geld investieren als in einen voll ausgebauten Volare. Der spielt CD-Player der 4.000-5.000.- EUR-Klasse mit fast provokanter Lässigkeit an die Wand. Spielfluss und Timing erscheinen wie aus einer anderen Welt.“

Frank Lechtenberg schreibt in Hifi-Stars (Ausgabe 41) zum Volare:
“Mit dem Volare hat es Dr. Christian Feickert geschafft, sein Masselaufwerkskonzept erfolgreich in bezahlbare Regionen zu übertragen. Das nach wie vor schwere Laufwerk ist hervorragend verarbeitet und überzeugt mit einer großen Laufruhe und perfektem Timing, der neu entwickelten Motorsteuerung sei Dank.”

Alexander Rose-Fehling schreibt im Stereoplay 11/2020 über den Volare:
„Fazit: Gekauft wie gesehen: Der Dr. Feickert Volare ist ohne Wenn und Aber einer der attraktivsten Plattenspieler, die ich je gesehen habe, unabhängig vom Preis. Noch wichtiger: Sein Klang ist superb. Das Laufwerk liefert eine mehr als solide Basis für alle erdenklichen Spielpartner und lässt diese zu großer Form auflaufen. Hier wirkt selbst das Dynavektor 700.- Euro MC nie limitierend. Der Bass ist farbstark und detailreich, der Volare spielt klar und ausgewogen. Sinnvolle Upgrades runden das Paket ab. Tolle Kiste.“

Technische Daten
Riemengetriebener Plattenspieler
Schnellwechselsystem für Tonarme
Abmessungen: 42 x 36 x 12,5 cm
Geeignet für Tonarme von 9 - 10 Zoll Effektivlänge
Gewicht: 17,5 kg (ohne Tonarm, mit Metallteller)
Garantie: 2 Jahre (Chassis und Elektronik), 5 Jahre (Tellerlager)

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde Acoustic

Burmester

Focal

Franco Serblin

Gauder

Harbeth

Linn

ProAc

Süsskind

T+A

Verity Audio

YG Acoustics
ANALOG

AMG

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Rike

SME

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest

X-quisite
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Lector

Linn

Melco

Nagra

Naim

T+A
VERSTÄRKER

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Linn

Nagra

Naim

Octave

Rike

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

AFI flat

Cardas

clic

Creaktiv

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

swisscables

Time Table

Vibex