HOME ÜBER UNS NEUES PRODUKTE TERMINE

 

 

SME Model 12

Model 6  -  Model 12  -  Model 15  -  Model 20/3  -  Model 20/12  -  Model 30/2  -  Model 30/12

Der SME Model 12 ist der Einstieg in die SME-Plattenspielerwelt. Matthias Böde nennt den Preis, zu dem der neue SME Model 12 in den Läden angeboten wird, eine Kampfansage, und in der Tat ist das Komplettpaket so etwas wie ein „Sonderangebot“ auf höchstem Niveau.

Technik
Mit einem Gesamtgewicht von 25,9 kg kann das Model 12 mit Fug und Recht zu den Masse-Laufwerken und deren Stärken, was präzise, stabile Klangbilder und „Schwärze“ der Wiedergabe angeht, zugeordnet werden. Aber tatsächlich zählt der SME 12A zu den Subchassis-Laufwerken, da Teller und Arm von der Grundplatte mittels Polymer-Polster entkoppelt sind. Hier wird die Erfahrung mit den größeren SME-Laufwerken 20 und 30 und deren aufwändigerer Subchassis-Entkoppelung mit den optisch herausstechenden Gummibändern offensichtlich. Das robuste und langlebige Tellerlager hat 19mm Durchmesser und ist mit einer extraharten Kugel aus Wolframkarbid ausgestattet, die wiederum in einem Gegenlager aus Phosphorbronze ruht. Der eigentliche Antrieb erfolgt über einen Flachriemen, der den Subteller antreibt.

SME 9-Zoll Tonarm
Zum Einsatz kommt hier der höchst ausgezeichnete SME 309 9-Zoll Magnesium Tonarm. Die komplette Verkabelung stammt von der High-End Kabelmanufaktur Crystal Cable.

Komplettpaket
Der Model 12 kommt als komplettes Paket bestehend aus Laufwerk, Tonarm, Tonabnehmer und Verkabelung. Als Tonabnehmer kommt der EMT JSD 6 zum Einsatz.

Das sagen die Tester
Mattias Böde spricht in STEREO von einem „Drang zu körperhaft-plastischen Ganzheitlichkeit“, und Alexander Rose-Fehling kommt im Stereoplay 11/2019 zu folgendem Fazit: „Wie geht das zu diesem Preis? Die Kombination aus SME-Laufwerk, -Arm und EMT MC-Tonabnehmer ist ein wahr gewordener Traum. Man denkt die ganze Zeit: Genau so muss es klingen. So geschlossen, so natürlich, und dabei dennoch druckvoll und mit erhabener Ruhe. Dynamik und Impulse kann die Kombi aber auch – ohne Probleme. Wer mit diesem Gerät Musik hört, versaut sich sein Gehör für schlechtere Spieler. Also Vorsicht, das Probehören könnte hohe Folgekosten nach sich ziehen.“

HiFi News UK
„This is a no-nonsense, compact, user-friendly package that will cut to the heart of the musical mix to reward with a sound that’s taut, precise and highly detailed. Add the superlative build quality and you have a package that punches far above its weight when it comes to value for money.“

 
 
 
 
HOME

ÜBER UNS

NEWS

PRODUKTE

TERMINE

GEBRAUCHT

IMPRESSUM
LAUTSPRECHER

Avantgarde Acoustic

Burmester

Focal

Franco Serblin

Gauder

Harbeth

Linn

ProAc

Süsskind

T+A

Verity Audio

YG Acoustics
ANALOG

AMG

Brinkmann

Clearaudio

Dr. Feickert

DS Audio

Dynavector

EMT

Kuzma

Linn

Lyra

Ortofon

Rega

Rike

SME

Thales

Tom Evans

Transrotor

Whest

X-quisite
DIGITAL

Ayon Audio

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Lector

Linn

Melco

Nagra

Naim

T+A
VERSTÄRKER

Ayon Audio

Brinkmann

Burmester

Creek

Electrocompaniet

Linn

Nagra

Naim

Octave

Rike

Sugden

T+A

Tom Evans

Unison Research
ZUBEHÖR

Audioplan

AFI flat

Cardas

clic

Creaktiv

Gläss

Harmonix

L'Art du Son

Loricraft

Okki Nokki

Ringmat

Sieveking Caps

Silent Wire

swisscables

Time Table

Vibex