Nagra
HD DAC X

61.500,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Nagra HD DAC X Röhren Digital-Analog Wandler

Der Nagra HD DAC X ist das ultimative Statement von Nagra zum Thema audiophile Wandlung von digitalen Signalen in die analoge Welt. Aufbauend auf dem bereits 2013 vorgestellten Nagra HD DAC und dem neuen, größeren und zweigeteilten Gehäuse der HD-Serie konnte das Thema DAC nochmal ganz neu gedacht werden. Er profitiert im besonderen von den Erkenntnissen aus der Entwicklung des HD PreAmp. Das Ergebnis ist ein naturgetreuer Klang mit Wärme, Ausdruck, extremer Dynamik und einem erweiterten Frequenzgang, der über das hinausgeht, was jemals von anderen D/A-Wandlern erreicht wurde. Ein weiterer Meilenstein von Nagra, der in die HiFi-Geschichte eingehen wird.

Zwei Chassis Design

Ähnlich wie der HD PreAmp besteht auch der HD DAC X aus zwei getrennten Einheiten, aufgeteilt in Signalverarbeitung und Netzteil. Die aufwändigen, in den beiden Gehäusen integrierten mechanischen Entkopplungen wurden gegenüber dem HD PreAmp nochmals verfeinert und arbeiten hier noch effizienter.

DSD Wandlung

Im Nagra HD DAC X kommen ultrahochpräzise und extrem jitterarme Taktgeber zum Einsatz. Ein Hochleistungs-FPGA führt alle internen Berechnungen durch. Alle Eingangssignale werden in das Format DSD 256 (11,2 MHz Abtastrate) umgewandelt. 

Superkondensator Netzteil

Die Stromversorgung ist äußerst ausgeklügelt und verwendet ultraschnelle Siliziumkarbid-Gleichrichterdioden, extrem rauscharme Spannungsregler und eine virtuelle Batterie, die aus einer Superkondensatorbank besteht, die dreimal so groß ist wie die des HD-PreAmp. Der HD DAC X umfasst nicht weniger als 37 geregelte, extrem rauscharme Einzelnetzteile. Alleine das digitale Hauptnetzteil hat ein gegenüber dem ursprünglichen Nagra HD DAC um den Faktor 30 verringertes Rauschen.

Hauseigene Übertragertechnik

Die Spannungsverstärkung im Nagra HD DAC X erfolgt nicht mit Röhren, sondern mit einem sehr speziellen Übertrager. Die nachfolgende Röhrenstufe mit NOS Militärröhren arbeitet als reiner Impedanzwandler und sorgt für einen noch niedrigeren Ausgangswiderstand. Diese von Nagra selbst entwickelten und im Haus gefertigten Übertrager sind einer der Schlüssel für den überragenden, ja fast holografischen Klangcharakter.

Analoge Ausgangsstufe

Der Analogteil ist ziemlich einzigartig. Die bewährten Lösungen, die für den Nagra HD DAC übernommen wurden, wurden beibehalten und verbessert. Wie der HD PreAmp verwendet er eine Dual-Mono-Topologie. Das von der D/A-Karte kommende Analogsignal wird zu einem symmetrischen Stromverstärker geleitet, der die Impedanz drastisch senkt. Diese einzigartige Stufe erreicht ein erstaunliches Leistungsniveau mit einer Anstiegszeit in der Größenordnung von 1800 V / µS. Diese Stufe arbeitet ohne jede Verstärkung und ohne Rückkopplung.

Unsere Meinung

Wir haben digital noch nie etwas Besseres gehört. Der Nagra HD DAC X klingt derartig natürlich, locker, lebendig und dynamisch, das man kaum glauben kann, was man hört. Wer wirklich wissen möchte, was digital heute möglich ist, dem können wir nicht nachdrücklich genug ans Herz legen, sich unbedingt diesen Ausnahmewandler bei uns anzuhören.

Awards

Der HD DAC X wurde auf dem Rocky Mountain Audio Fest vorgestellt und erhielt sofort fünf Best Sound of Show-Auszeichnungen.

Jason Victor Serinus schreibt im Stereophile Magazine

“Of all of them, a hi-resolution 2xHD Storyville Records remaster of either Sonny Boy Williamson’s The Blues or The Sky is Crying, (DSD 256) the latter recorded when he was perhaps 66 years old, blew me away. The intimacy of the recording, the huge contrast between the man’s aged speaking voice and still intact, surprising sweet singing voice left me breathless.”




Nagra