DS-Audio

Im Dezember 2013 stellte in Japan ein damals erst 28-jähriger Entwickler namens Tetsuaki Aoyagi einen Tonabnehmer vor, der mit LED-Technologie mittels Lichtstrahl die Schwingungen des Nadelträgers erfasst und optisch überträgt. Dieser opto-elektrische Tonabnehmer wurde blitzschnell weltweit zu einer Sensation und einem gelungenen Einstieg für die neue Marke DS Audio.

DS Audio ist ein Tochterunternehmen des Laser-Optik-Herstellers Digital Stream Corporation (DSC), das sich seit fast 30 Jahren als ein führender Hersteller von Laser-Optik-Systemen im industriellen Bereich einen guten Namen gemacht hat. Die in Zusammenarbeit mit Microsoft entwickelte optische (Computer-)Maus ist wahrscheinlich die bekannteste DSC-Entwicklung. Das Tochterunternehmen DS Audio hat sich auf den High-End Audiobereich spezialisiert.

Uwe Heckers schreibt in FIDELITY über seine erste Begegnung mit dem DS Audio DS-W1 („Nightrider“): "Bereits während des Hörens der ersten Schallplatte zu später Stunde wird mir spontan klar, dass dieses Gespann in die persönlichen Top Five aller jemals von mir gehörten Tonabnehmer aufgenommen wird. Dabei zeichnet sich das DS-Audio DSW-1 keineswegs durch spektakuläre Effekte aus. Jede ungebührliche Übertreibung ist dem Optical Cartridge fremd ... Das musikalische Geschehen wird mit einer Art präzisen Lässigkeit dargestellt, die ich so bisher noch nie gehört habe, und dabei geht es trotz einer unaufdringlichen Detailverliebtheit keineswegs pedantisch zu. ...Dabei ist es völlig gleichgültig, welcher Art von Musik man gerade den Vorzug gibt – das System ist ein musikalisch unschlagbares Universaltalent.“

Wir sind seit der ersten Stunde mit dabei. Gerne beraten wir Sie in unseren Studios über besonders passende Kombinationen und überzeugen Sie von den überragenden audiophilen Qualitäten dieser genialen Tonabnhmersysteme in einer unserer Vorführanlagen. Wir freuen uns auf Ihre Terminvereinbarung!

Filter