Tom Evans
Groove Anniversary MK2.5

2.800,00 €

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager

Tom Evans Groove Anniversary MK2.5


Die Legende
„The Groove Anniversary“ ist die konsequente Weiterentwicklung der legendären, weltweit mit Auszeichnungen überhäuften Phonostufe „The Groove“. Er war das Ergebnis aus 10 Jahren Forschung und Entwicklung. Das Projekt startete 1989 mit der Entwicklung des original ISO Phonovorverstärkers. Der „The Groove“ betrat 1999 die Weltbühne. Es begann eine neue Ära der Schallplattenwiedergabe.

Wer ihn hörte, wusste sofort, dass es sich hier um etwas ganz besonderes handelte. Enthusiastische Hörberichte und allerhöchste Auszeichnungen folgten in den nächsten Jahren. Keine zweite Phonostufe konnte dem „The Groove“ je diesen einzigartigen Stellenwert streitig machen.

Die Weiterentwicklung
Jetzt gibt es den „The Groove Anniversary“. Der Hauptunterschied zum „The Groove“ ist eine hochstabile ausgelagerte Netzversorgung mit einem abgeschirmten Netztrafo und zusätzlichen Bauteilen für die Regelung und Siebung der Versorgungsspannung. Ein Novum für Tom Evans ist der Einsatz von Dipschaltern für Eingangswiderstand und Kapazität. 
Der Klangvorteil zum „The Groove“ ist enorm.

Der Klang
Die unmittelbare, lebendige und dreidimensionale Wiedergabe zieht jeden Musikliebhaber sofort in ihren Bann. Die Musik berührt Herz und Seele. Die Klänge fließen und atmen, die Auflösung und Durchhörbarkeit sind enorm. Selbst allerkleinste Details kommen wunderbar natürlich und sind organisch völlig eingebunden. Das Klangbild ist kraftvoll und sehr geschmeidig. Die Bühne ist sehr groß und tief, die tiefen Lagen sind wie in Stein gemeißelt. Nichts wirkt aufgesetzt. Kein Bereich ist im Vordergrund. Die Transientenwiedergabe ist außergewöhnlich.

Tänzer zwischen den Welten
Der „The Groove Anniversary“ ist ein Tänzer zwischen den Welten. Hat er doch weder die mechanische und kantige Spielweise bisheriger Transistorstufen noch die bauchige und abgerundete Gangart vieler Röhrengeräte. Es ist aber nicht nur die außergewöhnliche Dynamik, Transparenz, Klangfarbentreue und Auflösung, die den „Groove“ so einzigartig machen. Es ist besonders die Art und Weise, wie er all diese Eigenschaften miteinander verbindet.

Besonderheiten
sehr einfache, aber effiziente Schaltungsauslegung
höchstwertige DIP-Schalter zur Impedanz und Kapazitätsanpassung
Lithos 7.5 (seit Januar 2020) diskrete Class-A Spannungsregulierung für jede einzelne Verstärkerstufe
ausgelagerte strompotente Netzversorgung
Acrylgehäuse ohne jede Wirbelstromverluste und Energiespeichereffekte
Dual Mono Aufbau - keinerlei sog. audiophile Bauelemente
klanglich zwischen Röhren und Transistoren
Hand built in Wales UK
5 Jahre Garantie



Alle Testberichte zu Tom Evans finden Sie unter:   www.tomevans.de









Tom Evans
Technische Daten

Eingangsempfindlichkeit: 0,2 mV
Einstellmöglichkeiten Widerstand: 112, 126, 144, 168, 200, 250, 333, 500, 1000 Ohm
Einstellmöglichkeiten Kapazität : 100, 200, 300, 400, 500 pF
Bandbreite: 5 Hz – 80 kHz
Ausgangsimpedanz: 12 Ohm
Maße (B x H x T): 33 x 8,5 x 18 cm
Gewicht ohne Netzteil: 2 kg